Partnersuche: Dating

Schon von Anbeginn der Menschheit sucht sich der Mann und die Frau einen geeigneten Partner, um sich fortzupflanzen oder heute eher eine Beziehung zu führen – man erkennt hier schon den Trend weg von einer Zweckmäßigkeit, zu einem emotionalen Konstrukt zwischen meist zwei Individuen. Wenn es darum geht den perfekten Partner zu finden, dann ist es notwendig mehrere Menschen zu treffen und seine Erfahrungen zu machen, um am Ende zu wissen, was man will bzw. was man braucht!

Worauf kommt es an?

Das kann man gar nicht so einfach sagen, denn jeder Mensch ist verschieden – dem einen ist dies wichtiger, dem anderen jenes. Das ist ganz normal und du brauchst dir keine Sorgen machen, wenn du selbst manchmal nicht weißt, was du willst. Es wird sich mit der Zeit weisen, ob ein Partner zu dir passt und wenn nicht, dann ist das auch in Ordnung. Dating ist aber nur dann sinnvoll, wenn man sich nicht in einer festen Beziehung befindet, denn eine anders als Monogam geartete Beziehung ist hier gesellschaftlich nur selten akzeptiert.

Wann daten Menschen sich?

Ein Date kann ganz unterschiedlich aussehen. Manche Menschen präferieren eher die Romantik und gehen beispielsweise zu zweit etwas essen, um sich danach den Sternenhimmel anzusehen, während andere doch lieber mit einer Gruppe zum Beispiel in einen Kinofilm gehen. Summa summarum musst du nur darauf achten, dass es für beide ansprechend ist.

Warum daten sich Menschen?

Nur wenige Menschen sind auf Dauer gerne alleine. Zweisamkeit ist ein Geschenk und auch du wirst schon die Erfahrung gemacht haben, dass du dir eine starke Frau oder einen starken Mann an deine Seite wünschst – je nachdem, wo deine Präferenzen liegen. Dating ist etwas, was es einem ermöglicht Menschen des begehrten Geschlechts kennenzulernen und zu testen – wenn es denn beide wollen – ob man zusammenpasst und sich auf Dauer gut ergänzen kann.

Digitalisierung

Die Welt in der wir leben wird immer schneller und hektischer und immer weniger Menschen haben immer weniger Zeit, um sich intensiv um eine Beziehung – bzw. das Zustandekommen einer solchen – zu kümmern. Die Dating Branche hat die digitale Revolution tatsächlich nicht verschlafen und es gibt heute schon ein breites Angebot an Dienstleistern, die Menschen über das Internet verkuppeln. Wie erfolgreich das Ganze ist, oder auch nicht, das sei mal dahingestellt, aber es ist unkompliziert – wenn auch unkonventionell (noch).

Ja, ich möchte zum Beziehungsexperten werden!

In nur 33 Tagen wirst du mit dem Online-Kurs zum Experten für Beziehungen. Erhalten ist im Paket: 33 Videos, 33 MP3-Downloads, 33 Arbeitsblätter und 4 LoveWave Videos mit Andrea Lindau.

Das erste Date

Es gibt einige Kriterien, die man auf jeden Fall einhalten sollte, wenn man sich das erste Mal trifft. Oft sagt einem das soziale Feingefühl bzw. der Anstand schon, was sich nun gehört, oder auch nicht, wobei man auch manchmal ganz bewusst um Fettnäpfchen herumsteuern muss. Beispielsweise ist es manchmal angebracht seine Triebe etwas nach hinten zu stellen und auch allzu persönliche Fragen sollten im Regelfall vermieden werden – es gibt natürlich auch hier Ausnahmen, zum Beispiel dann, wenn man sich schon länger freundschaftlich kennt, aber dann plötzlich die Gefühle füreinander entdeckt.
Faustregel ist: Erlaubt ist generell, was beiden gefällt.

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn Du auf Akzeptieren klickst. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen